Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Betreiber dieser Webseite schützt Ihre persönlichen Daten und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Es werden nur insoweit Daten erhoben, verarbeitet und genutzt, als dies nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen erlaubt oder notwendig ist.
Umgang mit Verkehrsdaten

Die von uns erhobenen Nutzungs- und Verkehrsdaten können weder von uns noch von unserem Webseiten-Diensteanbieter einer bestimmten Person zugeordnet werden. Die Daten werden lediglich zur Verhinderung von Missbrauch, zur Administration der Webseiten, für statistische Zwecke und damit zur Verbesserung des Angebots ausgewertet.

Wir erheben und speichern durch unseren Webseiten-Diensteanbieter bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten temporär Informationen in Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Im Einzelnen wird gespeichert:

http Antwort Code
Browser (Typ und Version)
Referring URL (die zuvor besuchte Seite)
Anonyme Nutzer IP-Adresse
Zeitpunkt der Serveranfrage
Angefragte Ressource
Anzahl der übermittelten Bytes

Bei dem Aufruf unserer Seiten speichern wir einige Informationen zudem in Form sogenannter “Cookies”. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem PC des Webseitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Insbesondere hat die Speicherung zum Ziel, eine realistische statistische Auswertung über wiederkehrende Besucher zu ermöglichen und den Bedienkomfort zu erhöhen.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können oder der Aufruf dieser gänzlich unmöglich ist.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, Telefonnummer oder Emailadresse werden nur dann erfasst, wenn diese freiwillig übermittelt werden und nur insoweit verarbeitet, als dies im Rahmen der Nutzung bestimmter Funktionen erforderlich ist. Die Einwilligung zur Speicherung können Sie jederzeit widerrufen, der Service kann Ihnen dann jedoch nicht mehr angeboten werden.

Eine Weitergabe dieser Daten oder anderer personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn Sie haben einer Weitergabe zugestimmt oder wir sind zu einer Weitergabe an öffentliche Stellen aufgrund gesetzlicher Vorschriften oder Maßnahmen verpflichtet.

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an lars.ihde@web.de.

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs optional das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Sie können die verschlüsselte Website erreichen, indem Sie in  Ihren Browser https://stb-ihde.de statt http://stb-ihde.de oder stb-ihde.de eingeben.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wir weisen darauf hin, dass Drittanbieter, vor allem andere Internetseiten und Webdienste, die über unsere Webseite erreichbar sind, von unserer Datenschutzrichtlinie unabhängig sind. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer dem Drittanbieter mitgeteilten Daten und dessen Datenschutzrichtlinie übernehmen, da wir regelmäßig keinen Einfluss auf diese Drittanbieter haben.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter “Datenschutzerklärung”  von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.